Menü
zur Startseite
Impressionen aus Auggen

Willkommen in Auggen –

Willkommen im Markgräflerland

Bürgermeisterwahl 2021

Stellenausschreibung Bürgermeisterwahl 2021PDF
134 kB

Termine der Bewerber für die Bürgermeisterwahl am 11. Juli 2021

Hier veröffentlichen wir alle Termine der Bewerber wie z.B. öffentliche Auftritte, Gesprächsrunden und sonstige Termine:

Termine Chris-Robert Berendt

Bürgersprechstunde mit Chris-Robert Berendt
Chris-Robert Berendt kommt gerne mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch.
15.05.2021: 17.00 Uhr – Taste Style Hotel Bären


Termine Peter Danzeisen

Peter Danzeisen
Lernen Sie mich persönlich kennen!
15.05.2021: 7.30 – 12 Uhr, bei den Statuen am Rathaus
Infos: www.peter-danzeisen.de


 

Aktuelles

NEU: Corona-Schnellteststelle in Auggen

WANN: jeden Freitag, immer von 17.00 – 19.00 Uhr.
WO: In der Sonnberghalle Auggen, “An der Sonnberghalle 1”

Für mehr Informationen zu der Schnellteststelle in Auggen folgen Sie dem Link.

Zum Schnelltest in Auggen bitte ausfüllen und mitbringen

Einwilligung und Datenverarbeitung AntigentestPDF
97 kB

 

Willkommen in Auggen

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

wir laden Sie herzlich ein, unseren lieblichen Wein- und Erholungsort Auggen bei einem digitalen Rundgang näher kennen zu lernen.

Der Weinort Auggen liegt landschaftlich idyllisch eingebettet am Fuße der Vorbergzone des Südschwarzwaldes, umgeben von den berühmten Weinbergen, Auggener »Schäf« und »Letten«.

Auggen ist der größte selbstständige Weinort des Markgräflerlandes.

Hier in Südbaden, im bekannten Dreiländereck (Deutschland – Schweiz – Frankreich), im Herzen des Markgräflerlandes, finden Sie eine einzigartige Kulturlandschaft. Die Menschen sind freundlich und aufgeschlossen, eine ganz besondere Gastfreundschaft erwartet Sie. Hier erleben Sie Lebensqualität pur!

Unsere Region bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, sowohl kulturell, wie auch kulinarisch. Lassen Sie sich von der Badischen Küche verwöhnen und genießen Sie die Spitzenweine aus Auggen, zum Beispiel bei einer Weinprobe im Winzerkeller Auggener Schäf.

Ihnen liebe Besucherinnen und Besucher, wünsche ich viel Freude bei der Erkundung unserer historischen Weinbaugemeinde, welche erstmals im Jahre 752 urkundlich erwähnt wurde.

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, so wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung.

Fritz Deutschmann
Bürgermeister