Menü
zur Startseite
Impressionen aus Auggen

Willkommen in Auggen –

Willkommen im Markgräflerland

Sehen und Erleben

Kino, Theater, Oper

Kinos im Markgräflerland
Telefonischer Programmabruf (Ansageband): 07631-155 12

Werderstraße 23a, 79379 Müllheim
Tel. 07631-155 20
info@kino-muellheim.de

Theater Freiburg
Kartenverkauf an der Theaterkasse

Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg
Tel. 0761-2012853

Konzerthaus Freiburg

Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg
konzerthaus@fwtm.freiburg.de

Theater Basel
Telefonischer Vorverkauf, Reservierungen
Mo-Sa: 10:00 bis 18:45 Uhr

Elisabethenstrasse 16, CH-4051 Basel
Billettkasse Tel. +41 (0) 61 295 11 33
info@theater-basel.ch


Radwege


Waldlehrpfad

Waldlehrpfad (Steinackerrundweg 3)

  • Markierung: Tafeln
  • Länge: 3,5 km
  • Ausgangspunkt: Waldparkplatz Steinacker
  • Anhand verschiedener Tafeln werden dem Wanderer Informationen über die verschiedenen Baum- und Holzsorten sowie über die Besonderheiten, die die Natur bietet, gegeben.

Steinackerrundweg 1

  • Länge: 1,5 km
  • Ausgangspunkt: Waldparkplatz Steinacker
  • Mauchenerweg – Pfeifenholzweg – Keltische Kultstätte

Steinackerrundweg 2

  • Länge: 1,2 km
  • Ausgangspunkt: Waldparkplatz Steinacker
  • Pfeifenholzweg – Vogesenblick – Egelbrunnen

Die Sportart Nordic Walking kann auf allen Wegen im Steinacker Wald sehr gut ausgeübt werden.


Wanderwege

Rundweg Nord

  • Markierung: A 5
  • Länge: 6,5 km
  • Ausgangspunkt: Rathausplatz

Wir gehen vom Rathausplatz am Dorfbrunnen vorbei durch das Hochziitsgässle bis zur Feuerwehr. Dort biegen wir links ins Rotwegle ein und gehen bergwärts durch die Liestengasse und weiter durch die Hohlgasse in Richtung Vögisheim. Bei erreichen der Verbindungsstraße Vögisheim-Auggen-Hach biegen wir links ab in Richtung Hach der Wegbeschreibung folgend bis zum Aussichtspunkt „Hacher Felsen“. Von dort geht es weiter bis zum Weiler Hach und über den Weinlehrpfad in Richtung Kirche und durch das Hochziitsgässle zurück zum Ausgangspunkt Rathausplatz.

Einkehrmöglichkeiten in Hach: Zähringer Hof

Rundweg Süd

  • Markierung: A 4
  • Länge: 8,5 km
  • Ausgangspunkt: Rathausplatz

Vom Rathausplatz gehen wir die Straße „Am Brunnenbuck“ bergwärts und biegen vor dem Gasthaus „Sternen“ rechts in die „Leiergasse“ ein und gehen bis zum Ortsende. Der Weg führt durch das Rebgebiet „Schäf“ in Richtung Mauchen. Kurz vor Mauchen biegen wir links ab zum Steinackerwald. Der Waldgrenze folgend genießen wir die Aussicht auf den „Hochblauen“ und „Schloss Bürgeln“. Ausgangs des Waldes biegen wir links in den Saatschulweg und gehen weiter über den Waldparkplatz, in Richtung Weinberge bis zur Markierung A4/A5 des Rundweges NORD. Hier biegen wir links abwärts in die Hohlgasse und erreichen dann wieder den Ortsrand Auggen. Wir gehen weiter durch die Liestengasse, das Rotwegle und das Hochziitsgässle zurück zum Ausgangspunkt Rathausplatz.

Eine genaue Wegbeschreibung erhalten Sie in der Touristinfo Auggen im Rathaus.

Die Sportart Nordic Walking kann auf diesen Wegen sehr gut ausgeübt werden.

Kleiner Wanderweg für zwischendurch Auggen – Mauchen

Diese Strecke führt mitten durch die Weinberge direkt nach Mauchen. Während der Wanderung können Sie den Blick über die Rheinebene genießen. Einkehrmöglichkeiten in Mauchen sind vorhanden.

  • Weg: Oberhalb des Friedhofes durch die Weinberge direkt nach Mauchen
  • ca. 2,5 km

Den genauen Startpunkt und eine Wanderkarte erhalten Sie in unserer Tourist-Info im Rathaus Auggen.


Weinlehrpfad

In seiner abwechslungsreichen Streckenführung präsentiert dieser Weg die Schönheiten unserer Landschaft.

Rund 50 Tafeln informieren auf dem Lehrpfad über die Geschichte, den Aufbau, die Pflege sowie das Sortiment der kostbaren Reben in der Weinbaugemeinde. Dabei können herrliche Ausblicke auf die Rheinebene, die Vogesen und die fruchtbare Vorbergzone genossen werden. Zum Verweilen und Vespern laden zahlreiche gemütliche Stellen mit Ruhebänken, umgeben von Weinreben ein, sowie einige „Rebhüsli/Bammerthüsli“ (ein kleines Rebhäuschen inmitten der Weinberge).

Auch für Familien mit Kinderwagen, sowie Nordic-Walking-Fans ist dieser Lehrpfad durch seine leichten Steigungen geeignet

Länge: Wählen Sie zwischen 2,3 km, 4,1 km und 7,9 km
Ausgangs- und Zielpunkt: Winzerkeller Auggener Schäf

Ortsplan von Auggen mit Kennzeichnung des WeinlehrpfadesJPG
9 MB